Häufig gestellte Fragen / FAQ’s

Wo bekomme ich das Spendenguthaben her?

Ausgewählte Agenturen der Allianz Deutschland AG schenken ihren Kunden zum Geburtstag ein Spendenguthaben, mit dem sie ihre Lieblings-Projekte von Organisationen und Vereinen vor Ort unterstützen können.

Wie lange ist das Spendenguthaben gültig?

Sobald die aktuelle Aktion beendet, also alle verfügbaren Spendenguthaben verteilt sind, verlieren die gesammelten Spendenguthaben ihre Gültigkeit. Sie können nicht für zukünftige Aktionen eingelöst werden.

Muss ich mich registrieren, um mein Spendenguthaben verteilen zu können?

Nein. Sie können Ihren Code völlig anonym einlösen und auch das Spendenguthaben anonym verteilen. Eine Registrierung hat jedoch auch Vorteile für Sie. Mit einem persönlichen Benutzerkonto können Sie Spendenguthaben sammeln und zu einem späteren Zeitpunkt an Projekte verteilen. Darüber hinaus sehen Sie in Ihrer persönlichen Übersicht (Mein Profil) beispielsweise, welche Projekte Sie bereits unterstützt und welche neuen Projekte sich vorgestellt haben.

Welche Projekte kann ich mit Spendenguthaben unterstützen?

Mit Ihrem Spendenguthaben können Sie alle Projekte unterstützen, deren Finanzierungsziel noch nicht erreicht und deren Projektlaufzeit noch nicht abgelaufen ist. Alle vorgestellten Projekte sind gemeinnützig und werden vor der Veröffentlichung von der Haus des Stiftens gGmbH geprüft.

Kann ich auch mehrere Projekte mit meinen Spendenguthaben unterstützen?

Ja. Mit Ihrem Spendenguthaben können Sie so viele verschiedene Projekte unterstützen, wie Sie möchten. Die kleinste Einheit, die Sie an ein Projekt verteilen können, beträgt 0,01 Euro.

Sind die Projekte auf der Plattform vertrauenswürdig?

Qualität und Transparenz der Projekte sind uns sehr wichtig. Deshalb steht hinter jedem Projekt auch ein Projektträger, der von der Haus des Stiftens gGmbH geprüft wurde. Jeder Projektträger ist unter anderem dazu verpflichtet, seinen Freistellungsbescheid zur Verfügung zu stellen. Dadurch kann sichergestellt werden, dass der Projektträger gemeinnützig ist und Spenden empfangen darf.

Ziele erreicht! Wie erhalte ich den Spendenbetrag?

Die Haus des Stiftens gGmbH überweist Ihnen den Spendenbetrag schnellstmöglich auf Ihr angegebenes Vereinskonto. Die Abrechnung erfolgt zu verschienden Zeitpunkten. Diese Auslöser sind das Erreichen des Gesamtfinanzierungsbedarfs oder das Ende der Aktionslaufzeit (auch ohne den Gesamtfinanzierungsbedarf zu erreichen).

Wie lege ich mein eigenes Projekt an?

Sie können sich kostenlos als Organisation registrieren. Sie werden automatisch Schritt für Schritt durch den Projekterstellungsprozess geführt. Welche Informationen wir von Ihnen bei der Projekterstellung abfragen, erfahren Sie hier.

Wann erhalte ich meine Spendenquittung?

Für Spenden unter 200 Euro ist keine Spendenquittung notwendig. Um die Spende steuerlich abzusetzen, reichen Sie eine Kopie Ihres Kontoauszuges beim Finanzamt ein. Sollten Sie mehr als 200 Euro gespendet haben erhalten Sie innerhalb von drei Monaten, nachdem das Projekt erfolgreich finanziert wurde, Ihre Spendenquittung von Haus des Stiftens an Ihre bei der Spende angegebenen Kontaktinformationen.